Hamburg, Frühstück & Nord Coast Coffee Roastery


Auf meiner immerwährenden Jagd nach gutem Kaffee – und gutem Frühstück – war ich vor circa 2-3 Wochen in der Hamburger Speicherstadt. Bei der Nord Coast Coffee Roastery, um genau zu sein.
Unsere Versuche, vorab zu reservieren, schlugen fehl.
Also versuchten wir, auf gut Glück um 10 Uhr einen Platz zu ergattern. So weit, so gut.
Insbesondere, da wir unseren ersten Platz in der Warteschlange (!) bei um die 0° Celsius vor der Tür auch gegen Vordrängler verteidigen konnten…
Ein Tisch für zwei war uns also sicher. Chaka.
Bis wir uns für ein Frühstück entschieden hatten und bis dieses geliefert wurde, verging einiges an Zeit. Und als ich noch genüßlich an meiner Açai Bowl (fancy, I know) löffelte, standen plötzlich schon die nächsten Tisch-Anwärter hinter uns. Whaaat!?
Das Mädel, das uns die Tische zuwies, hatte den potentiellen Vordränglern hinter uns den Tisch für 2 Stunden gegeben. Und uns den Tisch für 1 Stunde. Sehr schade! Vor allem, weil die anderen beiden nur Kaffee tranken.
Wir mussten also etwas überstürzt a) aufessen und b) den Laden verlassen.
Das war etwas ungünstig.
Wie wir erfuhren, war die junge Bedienung neu und so hoffen wir auf eine bessere Logistik beim nächsten Mal. Falls wir nicht sowieso reservieren – besser is‘!

Denn trotz alledem: das Essen – und vor allem der Kaffee – war so lecker, dass ich definitiv wiederkommen werde.

Banana-bread-Pancakes (Glutenfrei) 6,90 EUR
Açai Bowl 7,50 EUR
Flat White 3,30 EUR
Cappuccino 2,70 EUR

Nord Coast Coffee Roastery
Deichstraße 9
20459 Hamburg

+49 (0)40 36 09 34 99
ahoi@nordcoast-coffee.de

Montag bis Freitag //  9-18 Uhr
Sa – So // 10-18 Uhr

Flat White und Cappuccino
glutenfreie Pancakes

Hamburg, Frühstück & rooster café


Letzten Sonntag waren wir zum Frühstück mal wieder östlich der Alster – und haben es nicht bereut.
Gegenüber vom Kampnagel-Gelände (quasi am Ende der Gertigstraße) findet der Kaffee-Liebhaber das rooster café. Sehr gemütlich, super netter Service, mega leckerer Kaffee.
Und natürlich auch Frühstück. Yay 🙂
Auswählen kann man zwischen salzig, süß, mit Lachs und „deluxe“.
Wir entschieden uns unter anderem aber auch für die Standard Snacks wie Sandwich mit Huhn und Avocado bzw. Toast (bröd!) mit Ei und Avocado. Sehr lecker.
Nächstes mal probiere ich auf jeden Fall das bröd mit Frischkäse, Birne & Honig. Mjam…

Rooster Cafe
Barmbeker Str. 5
22303 Hamburg

040 30 73 77 79
facebook.com/roostercafe.de

Monday–Friday:
8:00 to 18:00
Saturday-Sunday
10:00 to 18:00

Bus: 172/173 – Jarrestraße (Kampnagel)

– – – – – –

Mehr Frühstück in Hamburg


Hallo Hamburg: kleines Frühstück im barefood

barefood deli hamburg

Heute Morgen also spontan ins neu eröffnete barefood… ich bin nunmal ein neugieriges Wesen.
Was soll ich sagen? Sowohl der Espresso, als auch das Granola mit Milch (4,50 EUR) haben mir äußerst gut geschmeckt. Auch Einrichtung, Gemütlichkeit, Karte und Service haben überzeugt. Der nächste Besuch ist schon in Planung.

barefood deli hamburg

barefood deli hamburg

barefood deli hamburg

barefood deli hamburg

barefood-deli9

barefood deli hamburg

barefood deli hamburg

barefood deli
Lilienstraße 5-9
20095 Hamburg

040 36930540

barefooddeli.de

Mo – Fr   08 – 24 Uhr

Sa 09 – 24 Uhr

So Geschlossen

Frühstück in Hamburg: Ostern 2015

Wo kann man Ostern in Hamburg frühstücken?
Beziehungsweise einen gepflegten Kaffee bekommen?
Tja, das habe ich mich zumindest mal für euch gefragt 😉 Hier eine kleine Auswahl:

Black Delight
Eppendorfer Weg 67
20259 Hamburg

Unsere Öffnungszeiten zu Ostern!
Samstag 10h – 17h
Ostersonntag 10h – 17h
Ostermontag – geschlossen

Amphore
Hafenstraße
Über die Osterfeiertage haben wir für euch immer ab 10 Uhr geöffnet.
Morgens gibt es unser leckeres Frühstück und später am Tag könnt ihr dann die Sonne bei einem Stück Kuchen genießen.

Treppenkrämer Blankenese
Hans-Lange-Straße 23
Unsere Öffnungszeiten über die Ostertage lauten wie folgt:
Ostersonntag sind wir ab 13 Uhr für Euch da (kein Brötchenverkauf) Ostermontag ab 10 Uhr, Brötchen und Croissants gibt es schon früher.

milch
Kaffe, Kuchen, kleine Snacks
Ditmar-Koel-Straße 22
samstag 11 – 18
ostersonntag 11 – 18

kaffeklappe
Fährstraße 69, Wilhelmsburg
Samstag 10-20
Sonntag 10-20

Café Brooks
Wandsbek – Eilbek
Unsere Öffnungszeiten an Ostern! Ostersamstag-Ostermontag: 10-19h, Frühstücksbuffet 10-14h

The Coffee Shop
Poststraße, Hamburg City
An allen Osterfeiertagen sind wir, wie auch im vergangenen Jahr von 11- 19 Uhr für euch da, am Samstag wie gewohnt von 9- 20 Uhr! Wir freuen uns, wie immer, über euer Kommen und wünschen euch ein schönes Osterfest.

Im Fiedler’s Hamburg feiern wir die Ostertage mit leckerem Frühstück.
Sonntag und Montag von 10 – 14 Uhr!

Wie im vorigen Post erwähnt, hat natürlich auch das elbgold geöffnet.

Frohe Ostern!!! 😀 Osterwochenende-HH

Bullerei

Habe ich eigentlich schon von meinem Geburtstag erzählt? Ich glaube nicht. Dieses Jahr fiel er doch tatsächlich auf meinen Lieblingswochentag – den Montag. Erst habe ich mir schelmisch überlegt, einfach blau zu machen, aber meine Kunden fanden die Idee nicht so überzeugend. Also erledigte ich brav meine Arbeit.
Immerhin war mir angekündigt worden, wir würden abends auswärts dinieren. Wo, das sei eine Überraschung. Nachdem ich mich in eine halbwegs vernünftige Schale geworfen hatte, wurde ich also ins Auto verfrachtet. Vorbei an der Binnenalster (hach, schön) und Richtung CCH. Kurz meinte ich, erkannt zu haben, welche List sich Herr Buddelschiff ausgedacht hatte… mein Geburtstagsessen im „Alten Mädchen“! Na klar! Der kann was erleben…
Aber: wir fuhren daran vorbei und gingen zu Tim. In die Bullerei.

(Nochmal Glück gehabt, der Gute).
Bullerei
Im Deli der Bullerei waren wir schon diverse Male, sowie im Sommer viele Male auf der Terrasse, aber dies war nun das erste Mal im Restaurant. Anfangs saßen wir plaudernd an der Bar und warteten auf unseren Tisch. Hinter dem Tresen war Tim zu gange, aber wir hypnotisierten schon vorsorglich die Teller der glücklichen Gäste, die schon einen Platz hatten. So langsam fing mein Magen dann an, zu knurren – es kamen immerhin im Ganzen gebratene Hähnchen an uns vorbeigetragen.

*schluck*

Eine halbe Apfelschorle später saßen wir zum Glück an unserem Tisch und ich entschied mich recht schnell für ein feines Stück Rind. (In der Bullerei etwas Vegetarisches bestellen, schien mir doch etwas blöd). Bullerei-food

Und ich muss sagen: lecker! Den Teller bzw. das Brett habe ich nur mit dem Fon geknipst, was etwas schade ist.
Aber das Rinderfilet war wirklich ein Gedicht.

An Nachtisch war nicht mehr zu denken, doch das wird beim nächsten Mal nachgeholt! Stichwort: Schokokuchen…

Das Allerbeste jedoch, last but not least, das Geschenk:
Herr Buddelschiff und meine Wenigkeit fahren gemeinsam nach Rom!
Mein Herz hat einen dezenten Hüpfer gemacht, sah ich mich doch schon beim Papst am Frühstückstisch sitzen. Oder zumindest auf der Spanischen Treppe. Pizza essend. Jippieh!!
😀

Bullerei-Hamburg

Also, mir hat der Abend in jeder Hinsicht Spaß gemacht. Damit es euch auch so geht, empfehle ich, für’s Restaurant zu reservieren. Und das Rinderfilet zu probieren!
Enjoy 🙂

Bullerei
Lagerstraße 34b
20357 Hamburg

Deli
Mo – Fr von 12 bis 15 Uhr Mittagstisch
ab 15 Uhr nach Karte

Restaurant
Mo – Sa ab 18 Uhr, So ab 17 Uhr

040 33442110

online reservieren

Bullerei Bullerei DeliBullerei-HH

Frühstück in Hamburg

Also zum Thema Frühstück gibt es hier einiges zu berichten, aber auf meiner Wunschliste auch noch so einiges abzuhaken (siehe ganz unten).  Meine bisherigen, wohl gemerkt leckeren, Anlaufpunkte zum Frühstück waren

  1. das Café Paris (Innenstadt)
  2. das sehr schmeck (Karoviertel)
  3. das elbgold (Schanze & Winterhude Ostern geöffnet)
  4. das LiliSu (Ottensen)
  5. die Amphore (Hafenstraße)
  6. Villa Meer (jetzt Gretchens Villa) im Karoviertel
  7. das TH2 (diverse Standorte)
  8. Literaturhauscafé (Uhlenhorst)
  9. außerdem mochte ich das Panter immer sehr gern (lecker Bio-Omelette! .-)

Gute Mittelklasse: die Herren Simpel (St. Pauli) und Campus Suite (HafenCity). Bei diesen Standorten sind die Lage und dass man auch draußen sitzen kann eher ausschlaggebend, als das herausragende Frühstück. Ach, bei dieser Kategorie darf natürlich nicht fehlen: Oma’s Apotheke. Rustikal und günstig, aber nicht unbedingt von großartiger Qualität. Dafür aber „mittendrin“… seufz.
Kleiner Tipp noch: beim Café Paris hat man die Möglichkeit, zu reservieren. Diese sollte man nutzen, ansonsten tapert man womöglich mit knurrendem Magen durch die Innenstadt.

Amphore Frühstück Amphore Frühstück Frühstück Cote d'Azur

elbgold Schanzepanter

Frühstück bei Gretchen's VillaLiteraturhauscafe
Gehört habe ich von folgenden Cafés, dass sie sehr gut sein sollen:  Schönes Leben, optisch schön war die Näscherei (Uhlenhorst) zum Kaffee und Kuchen, gefrühstückt habe ich da aber noch nicht. Weiterhin möchte ich testen das Pauline (St. Pauli), das Café Johanna (hinter’m Michel) sowie das Café du Passage (Winterhude) und die erste liebe bar (Stadthausbrücke). Auch in Övelgönne gibt es das ein oder andere Café, außerdem im Sommer nicht zu vergessen natürlich die Strandbars (Elbe) und Beachclubs. Da habe ich keine Erfahrungswerte in Sachen Frühstück, das Bier schmeckt dort aber ,-)

Puuuuh.

Es gibt viel zu tun. Packen wir’s an! 😀

Hamburg, Frühstück & elbgold

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
* edit * – Der Artikel musste nach über vier Jahren mal etwas auf den neuesten Stand gebracht werden – 09/2014
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wer sich – wie meine Freundin Lauren aus Australien – das perfekte Frühstück so vorstellt: lecker Bagel und lecker Kaffee, der sollte auf jeden Fall ins elbgold gehen! Hier gibt es sehr leckere Bagels sowie außerordentlich guten Kaffee. Von den Törtchen, Kuchen und Tartes fang ich lieber gar nicht erst an…
Das Ambiente hier im Mühlenkamp ist gemütlich-schlicht. Der vordere Teil am großen Fenster bietet als Sitzgelegenheit Barhocker und Tresen; der hintere Teil ist mit Korbstühlen und kleinen Tischen ausgestattet.

Frühstück im elbgold

Da der Kaffee hier direkt vor Ort geröstet wird* und das elbgold ja seinen eigenen Kaffee verkauft, sind für die Kissenbezüge Kaffeesäcke vernäht worden – ein niedliches Detail. Die Bestellung gibt man am Tresen ab, setzt sich an seinen Platz und bekommt das Bestellte dann gebracht. Zur Bedienung muss man sagen, dass sie sehr gut „geschult“ sind. Zuvorkommend, geduldig, auskunftsfreudig und immer ein Lächeln auf den Lippen.
Kleines Manko: am Wochenende und generell zu Stoßzeiten ist es oft seeehr voll. Das bedeutet unter Umständen längere Wartezeiten und auch einen Lautstärkepegel, der Richtung anstrengend tendiert. (Wie jedes Café gleicht auch das elbgold an Wochenenden gern mal einem Kinderhort).

Ein Frühstück im Sinne von Continental oder Französisch gibt es hier nicht, dafür kann man sich aus den belegten Paninis, den Bagels und den Süßwaren dort nebst herrlichem Kaffee ein qualititativ in jedem Fall hochwertiges Frühstück selber basteln. Preis-Leistung: ausgezeichnet.

Montag bis Freitag von 8.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

elbgold (Winterhude)
Mühlenkamp 6a
22303 Hamburg

Tel.: 040 27 88 22 23
Fax: 040 27 88 22 24
elbgold.com

Mehr Frühstück in Hamburg

*edit* Der Kaffee wird inzwischen nicht mehr im elbgold Winterhude, sondern im elbgold in der Lagerstraße (Schanze) geröstet. Als dieser Artikel geschrieben wurde, gab es das zweite elbgold noch nicht ,-)