Günter Netzer, die alte Feiermaus

Tja, Jogis Elf ergattert den 3. Platz und Günter Netzer verabschiedet sich nach 13 Jahren von seiner Rolle als Kommentator. Den ein oder anderen Lachflash hat er mir – ob gewollt oder ungewollt – beschert. Vielen Dank dafür 🙂

Sein Gegenüber, Gerhard Delling, überreichte Netzer zum Abschied einige DVDs – unter anderem mit „Best of Günter Netzer Versprechern“.

Die Belegschaft verabschiedete ihn mit dornigen („Aua!“) Rosen und Gesang. Eeeiiin Günter Netzer – es gibt nur eeeiiin‘ Günter Netzer, ein‘ Günter Neeeeeeetzer… usw.

Hach, ich werd‘ ihn vermissen.

Günter Netzer-Feiermaus

Alles Müller oder – was?

Okay, ich gebe zu: ich bin enttäuscht.

Nicht, weil Deutschland gestern gegen Spanien verloren hat. Sondern wie! 😦
Da kann man mal wieder sehen, was der Kopf so alles ausmacht. Ich bin der Meinung, es wäre viel mehr drin gewesen – aber das Team schien vor Ehrfurcht erstarrt. Schade!