Die Flohmarktsaison ist eröffnet

Naja, zumindest für mich. Offiziell 😉

Hab schon letztes Wochenende den Flohmarkt im Haus 73 verpasst – das Wetter wollte bisher einfach nicht so recht zu meiner Vorstellung von Flohmarkt passen… *seufz*

Aber damit soll jetzt Schluss sein! Immerhin scheint gerade sogar die Sonne. Also nix wie los: Flohmarkt gibt es heute unter anderem beim Kampnagel (Jarrestraße 20, 10-17 Uhr) und Morgen beim Museum der Arbeit (U-Bahn Barmbek, 9-17 Uhr).

Viel Spaß euch und natürlich FROHE OSTERN!

Flohmarkt Museum der Arbeit

Flohmarkt Museum der Arbeit

besonderslecker

Kurz vor 10 Uhr bin ich beim Museum der Arbeit angekommen und habe mir die vielen leckeren Ausstellungsstücke angeschaut. Schokolade, französischer Nougat, Marmeladen, zahnfreundliche Süßigkeiten (!), Cupcakes, Kuchen sowie diverse Küchenutensilien gab es zu bestaunen. Dabei habe ich so großen Hunger bekommen, dass ich erstmal nach Hause gedüst bin – sind ja nur 5 Minuten. Meine Ausbeute: Quittengelee und der Aufkleber, der eine Rückkehr nach dem Essen gewährleisten sollte.

Da ich mir beim vielen Leckerschauen so großen Hunger geholt hatte, aß ich für zwei und fiel nach dem Essen in einen komatösen Schlaf, der mich den Rest der Ausstellung verpassen ließ. Super
Nichtsdestotrotz war der Teil, den ich nicht verschlafen habe, sehr schön.

Vielleicht gibt’s beim nächsten Mal ja noch ein paar mehr Aussteller! :o)

besonderslecker