Verkehrschaos in Hamburg…

… naja, manche nennen es auch Marathon.

Ihr Lieben, wenn ihr in Hamburg seid: lasst unbedingt Auto/Motorrad und vielleicht sogar das Fahrrad stehen, denn heute ist die Marathon-Vorbereitung schon in vollen Zügen.
Ich stand gestern schon völlig unerwartet im Stau. (??!) Grmpf.

Spätestens am Sonntag ist dann wieder Ausnahmezustand angesagt. Und da die Strecke ja auch so herrlich einmal quer von oben bis unten komplett durch Hamburg verläuft, kann man es demnach auch komplett knicken, von A nach B zu kommen.
(Ihr merkt: ich bin ein großer Fan :D)

Streckenverlauf und Sperrungen

Ein Gutes hat das Ganze womöglich – ich komme eventuell mal wieder zum Bloggen.
Hier nun erstmal ein kleines Bild der letzten, herrlichen Tage hier in Hamburg.
Demnächst dann (hoffentlich…) mehr!

weiße Kirschblüte in Hamburg

Kirschblütenfest mal anders

In diesem Jahr findet das Kirschblütenfest, welches eigentlich Ende April zur Kirschblüte stattfindet, aufgrund der Katastrophe in Japan einen Monat später statt. Morgen werden, statt des sonst jährlich stattfindenden Feuerwerks, Lichter zu Wasser gelassen. Alle sind eingeladen, daran teilzunehmen! Ich freu mich riesig darauf.

Beginn: 22 Uhr – rund um die Binnenalster. Lasst uns leuchten :o)

Lichter für Japan statt Kirschblüten-Feuerwerk

Sorry, noch ein edit… Kerzen werden vor Ort – auch – von Budni gesponsert und verteilt.

Kirschblütenfest – hamburg.de