Hamburg und seine Alsterperle

Ob im Winter oder Sommer, die Alsterperle ist immer geöffnet.

Im Winter gibt’s Fleece-Decken und Gasheizungen, im Sommer werden einfach die Füße ins Wasser gesteckt. Der Glühwein wechselt das kühle Blonde ab und die Aussicht bleibt immer gleich schön. Wenn man die Stoßzeiten vermeidet, ist dies einer der schönsten Plätze diesseits der Alster – und wer’s gern voll und gesellig mag, wird auch dem Rummel etwas abgewinnen können. Sei es beim Public Viewing oder im Sommer nach Feierabend.

Was das Essen angeht, so variiert es sehr. Die belegten Brote und Brötchen morgens sind recht lecker, die Frikadellen auch. Alles Gegrillte sowieso. Nudelsalat, Quiche & Co waren bisher nicht so mein Ding, denn sie schmecken sehr neutral – um nicht zu sagen fad. Leider schneidet auch der Macchiato in seinem Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht ab. Bei 3,50 EUR (und einem nur zu 2/3 gefüllten Glas) erwarte ich zumindest einen geschmacklichen Treffer. Aber: weit gefehlt. Ich bin allerdings der Meinung, dort schon mal besseren Macchiato getrunken zu haben. Vielleicht hab‘ ich letztes Mal einen schlechten Tag erwischt.
Sei es, wie es ist – man bezahlt den Aufpreis meist doch, um den wirklich schönen Ausblick zu genießen 🙂
Und da sonst alles sehr liebevoll gemacht ist, passt es auch als Gesamtpaket.

Alsterperle
Eduard-Rhein-Ufer 1
22087 Hamburg

Tel. 040 / 227 48 273

www.alsterperle.com

Alsterperle im Winter

Alsterperle im Frühling

Frühlingsbeginn in Hamburg

Der Frühling hält langsam aber sicher Einzug in Hamburg! Am Donnerstag war das Wetter schon so schön, dass viele bereits an der Alsterperle saßen – wenn auch einige davon in Decken eingemummelt.
Astronomisch gesehen beginnt der Frühling exakt heute. Kalendarisch hat der Frühling schon am 01. März begonnen, aber Anfang März sah Hamburg noch ein wenig winterlich aus.

06.03.2010

Frühling und die Abwesenheit von Schnee bedeutet, dass wir nun viele Dinge wieder tun können, auf die wir lange verzichten mussten. Zum Beispiel Vespa oder Fahrrad fahren. Oder einfach mal wieder draußen sitzen. Es dauert auch nicht mehr lange und dann fängt die Kirschblüte wieder an. Man muss den Frühling einfach lieben. Allein schon, weil er den Winter in die Knie zwingt 🙂

Frühlingsblumen

Alsterperle Ostereier

Alster Frühlingsbeginn

Wer will, kann sich natürlich auch den Frühlingsdom vom 19.03. bis 18.04. anschauen.

Nächstes Wochenende, also vom 27. auf den 28.03., wird uns übrigens eine Stunde geklaut – also nicht vergessen, die Uhren nächsten Sonntag eine Stunde vorzustellen.