Der Hamburger Hafen bei Sonnenuntergang

Nun fand zum ersten (?) Mal die Kreativnacht St. Pauli ohne Regen statt und ich war nicht dabei… Naja, dafür war ich die letzten Jahre – mit Regen – da. Als Hamburger ist man da ja abgehärtet.
Die Fotos sind jedenfalls noch vom Mittwochabend. Es war herrlich, am Hafen.
Ich war total geflasht und hab zig Fotos gemacht. Ein sehr umsichtiger, nett anmutender Mensch sprach mich an, ob sein Zigarettenrauch mein Motiv zerstöre. (Obwohl er vor mir dort war). Daraufhin ich nur, ein Auge weiter am Sucher: „das wage ich zu bezweifeln.“
Was für ’ne bescheuerte Antwort ist das denn bitte?! Also, lieber Mitmensch:
es tut mir außerordentlich leid, dass ich in meinem Fotografier-Wahn meine eigentlich passablen Manieren vergessen habe. Das nächste Mal versuche ich, wie ein normaler Mensch zu antworten ,-)

Viel Spaß beim Schauen und einen schönen Abend euch! ♡

Hamburger Hafen bei SonnenuntergangHamburger Hafen beim SonnenuntergaHamburger Hafen bei Sonnenuntergang

Freitagszitat

„On ne voit bien qu’avec le coeur. L’essentiel est invisible pour les yeux.“
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.