What to do in Hamburg: Bucerius Kunst Forum


Derzeitige Ausstellung:
Anton Corbijn
The Living and the Dead
7.6.2018 — 6.1.2019

Die Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead ist dem niederländischen Fotografen Anton Corbijn gewidmet und untersucht die selten gestellte Frage, wann Fotografie Kunst wird. Wie viele Fotografen hat Corbijn lange an der Schnittstelle zwischen freier und angewandter Fotografie gearbeitet: Berühmt wurde er mit seinen ikonischen Porträts von Bands und Musikern wie Joy Division, Depeche Mode, Tom Waits, U2 oder den Rolling Stones.

Im Rahmen des Übermorgen stattfindenden #seeforfree kann man sich diese Ausstellung auch ohne Eintritt ansehen.

Bucerius Kunst Forum
Rathausmarkt 2
20095 Hamburg

Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr, donnerstags bis 21 Uhr

Bus/Bahn: Rathaus

Hamburg, Elbe… Falkensteiner Ufer

Selbst bei nicht so perfektem Wetter immer einen Besuch wert: die Elbe am Falkensteiner Ufer.
Ob Kreuzfahrtschiff, Segler oder Containerschiff – winken kann man allen.
Bevorzugt natürlich vom Leuchtturm aus.
Definitiv einer meiner Lieblingsplätze in Hamburg!

Anfahrt z.B. mit dem „Mini“ Shuttle/Bus (189) via Blankenese (S1/S11).
Haltestelle: Tinsdaler Kirchenweg

Mehr Info gibt es hier:
Wandern am Falkensteiner Ufer
Falkensteiner Ufer

Hamburg, Frühstück & Nord Coast Coffee Roastery


Auf meiner immerwährenden Jagd nach gutem Kaffee – und gutem Frühstück – war ich vor circa 2-3 Wochen in der Hamburger Speicherstadt. Bei der Nord Coast Coffee Roastery, um genau zu sein.
Unsere Versuche, vorab zu reservieren, schlugen fehl.
Also versuchten wir, auf gut Glück um 10 Uhr einen Platz zu ergattern. So weit, so gut.
Insbesondere, da wir unseren ersten Platz in der Warteschlange (!) bei um die 0° Celsius vor der Tür auch gegen Vordrängler verteidigen konnten…
Ein Tisch für zwei war uns also sicher. Chaka.
Bis wir uns für ein Frühstück entschieden hatten und bis dieses geliefert wurde, verging einiges an Zeit. Und als ich noch genüßlich an meiner Açai Bowl (fancy, I know) löffelte, standen plötzlich schon die nächsten Tisch-Anwärter hinter uns. Whaaat!?
Das Mädel, das uns die Tische zuwies, hatte den potentiellen Vordränglern hinter uns den Tisch für 2 Stunden gegeben. Und uns den Tisch für 1 Stunde. Sehr schade! Vor allem, weil die anderen beiden nur Kaffee tranken.
Wir mussten also etwas überstürzt a) aufessen und b) den Laden verlassen.
Das war etwas ungünstig.
Wie wir erfuhren, war die junge Bedienung neu und so hoffen wir auf eine bessere Logistik beim nächsten Mal. Falls wir nicht sowieso reservieren – besser is‘!

Denn trotz alledem: das Essen – und vor allem der Kaffee – war so lecker, dass ich definitiv wiederkommen werde.

Banana-bread-Pancakes (Glutenfrei) 6,90 EUR
Açai Bowl 7,50 EUR
Flat White 3,30 EUR
Cappuccino 2,70 EUR

Nord Coast Coffee Roastery
Deichstraße 9
20459 Hamburg

+49 (0)40 36 09 34 99
ahoi@nordcoast-coffee.de

Montag bis Freitag //  9-18 Uhr
Sa – So // 10-18 Uhr

Flat White und Cappuccino
glutenfreie Pancakes

was machen am Wochenende?

Ich hatte vor Kurzem netten Besuch aus dem Süden (der Süden fängt spätestens jenseits von Hannover an) und wir hatten tatsächlich einigermaßen Glück mit dem Wetter. Was toll war, denn so konnten wir Hamburg zu Fuß erkunden.
Zuerst natürlich Frühstück – beim elbgold 🙂
Dann spazierten wir entlang der Alster, durch Planten un Blomen inklusive Gewächshaus und weiter durch die Schanze und zum Hafen – bis durch den Alten Elbtunnel und zur anderen Seite.
Damit die ca. 10 Kilometer gut überstanden wurden, haben wir zwischendurch beim hatari einen pitstop eingelegt. Lecker!

hatari Pfälzer Stube
Schanzenstraße 2-4
täglich ab 12 Uhr

Planten un Blomen
Januar–März | 7–20 Uhr
April | 7–22 Uhr
Mai–September | 7-23 Uhr
Oktober–Dezember | 7–20 Uhr

Hamburg, Frühstück & rooster café


Letzten Sonntag waren wir zum Frühstück mal wieder östlich der Alster – und haben es nicht bereut.
Gegenüber vom Kampnagel-Gelände (quasi am Ende der Gertigstraße) findet der Kaffee-Liebhaber das rooster café. Sehr gemütlich, super netter Service, mega leckerer Kaffee.
Und natürlich auch Frühstück. Yay 🙂
Auswählen kann man zwischen salzig, süß, mit Lachs und „deluxe“.
Wir entschieden uns unter anderem aber auch für die Standard Snacks wie Sandwich mit Huhn und Avocado bzw. Toast (bröd!) mit Ei und Avocado. Sehr lecker.
Nächstes mal probiere ich auf jeden Fall das bröd mit Frischkäse, Birne & Honig. Mjam…

Rooster Cafe
Barmbeker Str. 5
22303 Hamburg

040 30 73 77 79
facebook.com/roostercafe.de

Monday–Friday:
8:00 to 18:00
Saturday-Sunday
10:00 to 18:00

Bus: 172/173 – Jarrestraße (Kampnagel)

– – – – – –

Mehr Frühstück in Hamburg


Weihnachtsleserei im Studio der Bullerei

Weihnachtsleserei
Der letzte Advents-Sonntag war ja ganz wunderbar verregnet und somit fiel das Touri-Slalomlaufen aufm Hamburger Weihnachtsmarkt eher flach. Schaaade… ^^
Die Couch rief relativ laut, aber Tim Mälzer dann eben doch etwas lauter – und so ging es zur Weihnachtsleserei #2 im Studio der Bullerei.
Ich habe es keineswegs bereut.
Insbesondere Paula Lambert hat es mir angetan. Da ich nicht fernsehe, war sie mir überhaupt nicht bekannt und somit eine glückliche Entdeckung. Sie las aus ihrem neuen Buch Finde dich gut, sonst findet dich keiner vor, welches mit gewisser Tragikomik Schönheitsideale, Diät-Versuche und das Frauenbild als solches beleuchtet.
Neben ihr und – klar – Tim Mälzer waren außerdem Kalle Schwensen und Uwe Ochsenknecht anwesend und trugen ihren Teil zum Weihnachtszauber bei 🙂
Die Erlöse der Tombola/Versteigerung sowie der Spenden gingen an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke sowie an Hinz&Kunzt.
Wie gesagt, ich fand den Abend echt gelungen und werde mich eventuell nächsten Sonntag wieder einfinden, wenn es heißt: Glühwein, Kekse und Weihnachtsleserei.
Wenn ihr ebenfalls  Interesse habt, schaut mal hier: Weihnachtsleserei #3.
Beginn: 17 Uhr. Einlass ab 16.15 Uhr.
Falls ihr es nicht dorthin schafft und trotzdem Spenden möchtet, könnt ihr das hier tun:
Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Hinz&Kunzt
Habt weiterhin eine schöne Advents-Zeit!
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei
Weihnachtsleserei

für Spontane: Wissen vom Fass

screen-shot-2016-11-16-at-18-25-05

 

ALTONA
  • Aalhaus
  • Bar Rossi
  • Bergtags
  • Christiansens
  • EierCarl
  • Schellfischposten
  • Sein.
  • Wohlers Eck
BARMBEK
  • FREUNDLICH+KOMPETENT
  • LüttLiv
EIMSBÜTTEL
  • Café Zeitraum
  • Chilling Q Bar
  • Frachtraum Bar
  • Heisenberg Bar
  • Karussel
  • Mr. Ape
  • Nowa Huta
  • Urknall
  • Villa im Park
  • ZARS Café & Bar
EPPENDORF
  • Entflammbar
  • Jussi
HAFENCITY
  • Nissis Kunstkantine
HOHELUFT
  • Heimlich
  • Parallelwelt Café & Bar
KAROLINENVIERTEL
  • Kleines Phi
NEUSTADT
  • Jupi Bar
  • NOX Bar
  • Wald
OTTENSEN
  • Jools Café
  • Mathilde Bar
  • Tatort
  • tba
ROTHERBAUM
  • Hadleys
  • Pony Bar
SANKT GEORG
  • Max & Consorten
  • M&V Bar
SANKT PAULI
  • Elbwerk
  • Schankwirtschaft
  • St. Pauli Museum Bar
  • 3Freunde Cocktailbar
SCHENEFELD
  • Lustis
WILHELMSBURG
  • Café Pause (in der Honigfabrik)
  • Deichdiele
  • Kaffeeklappe

Too good to go

Über die Machart des Videos darf man streiten – aber der Inhalt ist sensationell. Weniger Lebensmittelverschwendung durch reduzierten Abverkauf etwaiger Reste via App.
Guckst Du… 😉

Wochenende!

Und dann noch ein langes… hach.

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende nach Berlin fahren. Aber das Wetter ist zum Zelten (long story) doch etwas gnisselig. Außerdem habe ich mir mein Wochenende wirklich verdient und eine 6 Stunden Autofahrt hin und zurück ist zwar nicht mega schlimm, aber eben auch nicht grad Entspannung pur. Wenn man hinter’m Steuer sitzt.

Außerdem habe ich ein volles Programm. Der Dachboden will entrümpelt werden – und auch sonst gibt es in der Wohnung einiges zu tun. Frühling = Frühjahrsputz. Stimmt’s?!

Okay, ein kleiner Stopp beim Osterstrassenfest oder beim Frühjahrsflohmarkt (unter ‚Veranstaltungen‘) wird sicher auch mal gemacht. Und ein wenig Essen will auch noch fairteilt werden und mit etwas Glück bekomme ich noch die ein oder andere Kirschblüte in rosa vor die Linse und… uff. Hülfe! Freizeitstreß, haha.
Heut morgen ganz früh war übrigens blauer Himmel und Sonne! Hmmmm. Dann kamen die Wolken 🙄

Nun, was auch immer ihr so treibt, ich wünsche viel Spaß dabei ❤

Handy Schnappschuß

Händy Knipse 🙂

 

Frühstück in Hamburg: Ostern 2015

Wo kann man Ostern in Hamburg frühstücken?
Beziehungsweise einen gepflegten Kaffee bekommen?
Tja, das habe ich mich zumindest mal für euch gefragt 😉 Hier eine kleine Auswahl:

Black Delight
Eppendorfer Weg 67
20259 Hamburg

Unsere Öffnungszeiten zu Ostern!
Samstag 10h – 17h
Ostersonntag 10h – 17h
Ostermontag – geschlossen

Amphore
Hafenstraße
Über die Osterfeiertage haben wir für euch immer ab 10 Uhr geöffnet.
Morgens gibt es unser leckeres Frühstück und später am Tag könnt ihr dann die Sonne bei einem Stück Kuchen genießen.

Treppenkrämer Blankenese
Hans-Lange-Straße 23
Unsere Öffnungszeiten über die Ostertage lauten wie folgt:
Ostersonntag sind wir ab 13 Uhr für Euch da (kein Brötchenverkauf) Ostermontag ab 10 Uhr, Brötchen und Croissants gibt es schon früher.

milch
Kaffe, Kuchen, kleine Snacks
Ditmar-Koel-Straße 22
samstag 11 – 18
ostersonntag 11 – 18

kaffeklappe
Fährstraße 69, Wilhelmsburg
Samstag 10-20
Sonntag 10-20

Café Brooks
Wandsbek – Eilbek
Unsere Öffnungszeiten an Ostern! Ostersamstag-Ostermontag: 10-19h, Frühstücksbuffet 10-14h

The Coffee Shop
Poststraße, Hamburg City
An allen Osterfeiertagen sind wir, wie auch im vergangenen Jahr von 11- 19 Uhr für euch da, am Samstag wie gewohnt von 9- 20 Uhr! Wir freuen uns, wie immer, über euer Kommen und wünschen euch ein schönes Osterfest.

Im Fiedler’s Hamburg feiern wir die Ostertage mit leckerem Frühstück.
Sonntag und Montag von 10 – 14 Uhr!

Wie im vorigen Post erwähnt, hat natürlich auch das elbgold geöffnet.

Frohe Ostern!!! 😀 Osterwochenende-HH

Oster-Wochenende in Hamburg

Ihr Lieben ❤

Nach meiner Blog-Auszeit habe ich mal wieder ein, zwei Tipps für euch. Zum einen gibt es schöne Flohmärkte, zum anderen natürlich das Osterfeuer an der Elbe, Samstagabend.

Wie immer empfehle ich für Samstagvormittag die Marktzeit in der Fabrik. Mjam!
Am Ostersonntag ist Flohmarkt in Wilhelmsburg und der Saisonstart des wunderbaren Gartendeck St. Pauli. Dort kann gebuddelt und eingepflanzt werden, was das Zeug hält. Oster-Montag dann der auch immer sehr nette Flohmarkt beim Museum der Arbeit, Barmbek. Außerdem hat natürlich der Hamburger Dom geöffnet (außer Karfreitag!).
Er nennt sich Frühlings-Dom, hat aber definitiv noch Winter-Tendenzen… 😉

Ich wünsche euch schöne freie Tage, viel Spaß & Erholung!

Samstag, 04.04.2015
9 bis 15 Uhr, Marktzeit in der Fabrik, Altona
Oster-Sonntag, 05.04.2015
9 bis 17 Uhr Floh Zinn, Flohmarkt in Wilhelmsburg
ab 13 Uhr Gartendeck St. Pauli
Oster-Montag, 06.04.2015
9 bis 17 Uhr Flohmarkt Museum der Arbeit, Barmbek Flohmarkt Museum der Arbeit
Osterfeuer-Hamburg-3 Kleiner Tipp für netten Kaffee zur Osterzeit: das elbgold hat Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag von 10 bis 18 Uhr geöffnet 🙂
Ostern-elbgold-2 Wenn ihr eine Auflistung der diversen Osterfeuer in Hamburg sucht, dann gibt es eine Auswahl auf hamburg.de (obwohl ich die Seite zum Abgewöhnen finde… sorry!)