Rote Beete im Kuchen und Lebensmittelretten

Fotografieren ist eine meiner größten Leidenschaften. Trotzdem gibt es momentan eine Sache, die mich noch mehr und intensiver beschäftigt: das Lebensmittelretten.

Was das ist, möchte ich an dieser Stelle erstmal nur oberflächlich erklären, da ich in Kürze einen ausführlichen Bericht plane. Außerdem spricht der Name ja quasi für sich. Foodsharing (neudeutsch für Lebensmittelretten) ist ein ehrenamtliches und unentgeltliches Retten von Lebensmitteln jeglicher Art vor der Mülltonne. Eine Initiative gegen Lebensmittelverschwendung.

Dort bin ich jedenfalls grad glücklich engagiert. Und esse nun auch häufiger mal was Außerplanmäßiges. Als nächstes steht zum Beispiel der im Video zu sehende Kuchen auf meinem Plan… mjam!

Wie gesagt, demnächst hierzu mehr.

In der Zwischenzeit hoffe ich, ihr hattet ein schönes Wochenende und freue mich über eure Lieblingsrezepte für Aufläufe, Suppen, Eintöpfe, Marmeladen, Kompotts et cetera 😉

Alles Liebe!

Infos: foodsharing.de

Wer will Wochenend-Tipps?

Wenn man den Meteorologen glauben schenken möchte, dann soll das Wetter ja sehr gut werden. Als typischer Hamburger glaub ich’s erst, wenn ich’s sehe 😀
Schön wär’s auf jeden Fall! So oder so hier ein paar Tipps von mir. Für euch.

Freitag
Birdman ansehen. Zum Beispiel im Abaton (OmU, u.a. Freitag, 06.03. um 21.50 Uhr)
Adana Twins ansehen – im Villa Nova
The Big Lebowski ansehen. Im Savoy (OV, 19.30 Uhr)

Samstag
wie jeden Samstag Marktzeit ab 9.30 Uhr

foodsharing Treffen ab 11 Uhr, Asta-Trakt der Uni HH, Eintritt frei

Liebe Hamburger!

Es ist so weit: Am 7. März treffen wir uns alle!

Das ist unser Plan für den Tag:

Ankommen (mit Snacks) 11:00 – 12:00 Uhr
Vortrag, aktuelle Infos 12:00 – 13:15
Workshop 1 (informativ) 13:30 – 14:30
Workshop 2 (aktiv) 14:45 – 17:00

Gemeinsames Essen 17:00 – 18:00
Abschluss 18:30 – 19:00
Aufräumen + Fairteilen 19:00 – 20:00

Sonntag
Mädelsflohmarkt im Hühnerposten ab 12 Uhr, Eintritt 1 EUR

Wenn das Wetter wirklich schön wird, empfehle ich dringend, spazieren zu gehen!
Die Elbe eignet sich hierfür meines Erachtens sehr schön. Oder die Alster, besonders morgens früh. Später am Tag kann es dann am Wochenende bei gutem Wetter schon mal zuuu voll werden.

Ansonsten entspannt euch schön, trinkt nett Kaffee oder Tee und lasst es euch gutgehen! ❤

Kaffee im elbgold

Das Savoy eröffnet – wieder

Heute öffnet das Savoy Kino in Hamburg wieder seine Türen – nicht nur für Liebhaber von OmUs! Im März 1957 eröffnete das Savoy erstmals und galt damals als das modernste Kino Europas. In letzter Konsequenz musste es allerdings aufgrund des allgemeinen Kinosterbens 1998 schließen.
2008 bis Anfang 2011 diente es gar dem Metropolis als Ausweich-Location.

Tja, und nachdem das Streit’s ja leider *schnief* schließen musste (Infos dazu hier und hier), wird das Savoy nun vom ehemaligen Leiter des Streit’s betrieben. Grund zur Hoffnung?! Ich denke schon. Ein Besuch in naher Zukunft muss Sicherheit schaffen. Sehr angenehm liest sich, dass die Sessel ausfahrbare Fußlehnen haben sollen. UND so genannte love seats für zwei, ohne Armlehne in der Mitte. Bin schon begeistert .-)

Derzeit unter anderem im Filmprogramm:

Man Of Steel (3D/OV)
Hangover 3 (OV)
The Great Gatsby (3D OV)
Der große Gatsby (3D deutsche Fassung)
The Place Beyond The Pines (Trailer)
und die Preview für World War Z (3D/OV)

Savoy
Steindamm 54
20099 Hamburg