Schanzenflohmarkt

Heute habe ich seit langem mal wieder Flohmarkt gemacht. Das Wetter war bombastisch – zumindest, nachdem der morgendliche feucht-kalte Nebel dann endlich weg war und die Sonne schien. Nach kurzer Zeit tat sich dann aber das nächste Problem auf. Sonnencreme vergessen! Fazit: riesiger Sonnenbrand. Aua! Dabei hatte ich in meinen Flohmarkt-Tipps ausdrücklich darauf hingewiesen, man … Schanzenflohmarkt weiterlesen

Schanzenflohmarkt 2010

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier noch einmal konkrete Angaben zum Thema Schanzenflohmarkt machen. Also: wer dort ausstellen möchte, und hierfür einen Stand reservieren möchte, tut dies bis zum vorhergehenden Donnerstagmittag unter 040/270 27 66. Wer spontan teilnehmen möchte, kann morgens einfach aufschlagen und sein Glück versuchen. Allerdings kann ich das nicht empfehlen. Ich bin … Schanzenflohmarkt 2010 weiterlesen

Schanzenflohmarkt Flohschanze oder Park Lane Winterhude

Früher – so ca. vor 10 Jahren – war ich jeden Samstagmorgen auf dem Schanzenflohmarkt. Es gab für mich nichts Schöneres, als früh morgens noch mit kissenverknautschtem Gesicht und frischem Kaffee durch die Gänge zu schlendern. Ab und zu war ich auch gern auf dem noch weniger bekannten Flohmarkt Hellbrookstraße. Zwar musste man hier ordentlich … Schanzenflohmarkt Flohschanze oder Park Lane Winterhude weiterlesen

Frühstück in Hamburg

Also zum Thema Frühstück gibt es hier einiges zu berichten, aber auf meiner Wunschliste auch noch so einiges abzuhaken (siehe ganz unten).  Meine bisherigen, wohl gemerkt leckeren, Anlaufpunkte zum Frühstück waren das Café Paris (Innenstadt) das sehr schmeck (Karoviertel) das elbgold (Schanze & Winterhude Ostern geöffnet) das LiliSu (Ottensen) die Amphore (Hafenstraße) Villa Meer (jetzt … Frühstück in Hamburg weiterlesen

Flohmarkt gefällig?

Am Wochenende gibt es ein paar interessante Flohmärkte zu erkunden. Fangen wir mal an mit den „üblichen Verdächtigen“: Schanzenflohmarkt und dem Flohmarkt in der Rindermarkthalle – die kann man ja bekanntlich sehr gut miteinander verbinden, da nur durch die Feldstraße voneinander getrennt. Desweiteren ist morgen mal wieder Flohmarkt beim Goldbekhaus. Den mag ich persönlich auch … Flohmarkt gefällig? weiterlesen

Hamburg & Villa Meer

Nachdem ich bereits ein, zwei Mal im Villa Meer gefrühstückt hatte – und dort auch schon eine WM-Halbzeit verbracht habe, habe ich letztens mal etwas von der Tageskarte bestellt. Gratinierten Ziegenkäse mit hausgemachtem Thymianhonig, auf gemischten Blattsalaten in Himbeervinaigrette. Allein beim Lesen lief mir das Wasser im Mund zusammen! Kostenpunkt: 7,50 EUR. Mir hat alles … Hamburg & Villa Meer weiterlesen

Mädelsflohmarkt

puh, was für ein Wochenende. Manchmal weiß man gar nicht, wie man alles unter einen Hut bringen soll! Erst ging es also zum Schanzenflohmarkt. Da war nicht viel zu holen. Was einen aber nicht wirklich wundert, denn der Flohmarkt baut seit knapp zehn Jahren kontinuierlich ab. (Nichtsdestotrotz lässt sich immer mal wieder ein Schnäppchen schlagen) … Mädelsflohmarkt weiterlesen