Das Wochenende und die Kunst

So, ihr Lieben!
Ich hoffe, euer Wochenende war ebenso schön wie meines .-) Bei mir gab’s lecker Frühstück, lecker Flammkuchen im Hatari, lecker Kaffee, ich war spazieren und habe auch ein wenig gefaulenzt. Ach, und ich habe seit Ewigkeiten mal wieder gezeichnet. Also, digital. Während mir die Sonne auf den Pelz schien. La vita è bella…

Einen schönen Abend euch!

20_Grillzone_Schnee220313_FlammkuchenKaffeekritzeln

10 Gedanken zu “Das Wochenende und die Kunst

  1. michaela schreibt:

    Das erste Foto ist vom letzten Jahr – allerdings sah es am Freitag noch so aus, als ich da vorbei lief. Nach der vielen Sonne dürfte es dem Schnee nun an den Kragen gehen…
    Das Zeichnen habe ich sooo genossen, das kann man sich kaum vorstellen. Habe zum ersten Mal digital (also mit nem Zeichen-Tablet) gezeichnet und fand’s großartig. Danke für die Blumen! *freu*

    Gefällt mir

  2. Frau Momo schreibt:

    Abgesehen von der Klausurtagung hatten wir auch ein schönes Wochenende mit lecker Essen, nettem Besuch, Schneespaziiergang und ein ganz bißchen faulenzen.
    Das Bild ist wirklich klasse. Ich hatte auch gleich an Tracy Chapman gedacht.

    Gefällt mir

was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s