Heute lesenswert: BaFin verbietet Leerverkäufe

Diese Art von ‚Geschäft‘ hat unter anderem zur Verschärfung der Krise in Griechenland und anderen EU Staaten wie Portugal, Spanien und Italien geführt. Es handelt sich um Leerverkäufe, da mit keinem realen Gegenwert gehandelt wird, sondern auf fallende Kurse gewettet wird. So etwas nennt sich dann Credit Default Swaps, kurz CDS. Wikipedia: „Ein Credit Default Swap (CDS) ist ein Kreditderivat, das es erlaubt, Ausfallrisiken von Krediten, Anleihen oder Schuldnernamen zu handeln.“ Wer dies nicht ganz verstanden hat, sollte sich unbedingt den Film Kapitalismus – eine Liebesgeschichte von Michael Moore ansehen. Dort versuchen Banker, dieses System zu erklären… und scheitern.

BaFin verbietet Leerverkäufe

Kapitalismus – eine Liebesgeschichte

Finanztransaktionssteuer – eine gute Idee?

Finanztransaktionssteuer? Finanzaktivitätssteuer?

was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s